04881. 6759760
info@hd-datenschutzbeauftragte.de

DSGVO-Compliance: Das Vertrauen der Kunden

Externe Datenschutzbeauftragte in Schleswig-Holstein & Hamburg

DSGVO-Compliance: Das Vertrauen der Kunden

Jetzt ist es schon gut fünf Monate her, als am 25. Mai 2018 die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) endgültig in Kraft getreten ist. Viele Unternehmen befinden sich noch immer in der Umsetzungsphase oder haben es noch immer nicht auf ihrer Agenda. Dabei geht es nicht nur darum Verstöße und Strafen zu vermeiden. Es geht um das Vertrauen der Kunden. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fügt sich nahtlos in die sich verändernden Kundenerwartungen ein.

Den meisten Kunden ist die Sicherheit seiner Daten und damit das Vertrauen in das Unternehmen mindestens genauso wichtig wie die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. Egal wie gut das Produkt oder die Dienstleistung auch ist, es kann sich für Unternehmen als fatal erweisen das Kundenvertrauen zu verletzen.

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) stellt klare-Anforderungen an die Verarbeitung, Speicherung und dem Schutz der persönlichen Daten. Unternehmen die das nicht erfüllen setzen schnell ihren Ruf als vertrauenswürdiges Unternehmen aufs Spiel.

Nach der DSGVO müssen Unternehmen ihre bisherigen Datenschutz-Maßnahmen überarbeiten und wenn es nötig ist komplett neu strukturieren. Unternehmen sollten keine Strafen riskieren oder Kundenvertrauen verspielen.

Sie haben die DSGVO noch nicht umgesetzt? Kostenlose und unverbindliche Erstberatung erhalten Sie bei uns!